Regenwasserbewirtschaftungslösungen

 

Intelligente Regenwasserbewirtschaftungslösungen, Regen- und Schmutzwasserentsorgung, Bewässerungsanlagen sind für uns Begriffe, die Ihnen Sparen helfen. In der modernen Regenwasserbewirtschaftung spielt der ökologische und wirtschaftliche Umgang mit der Ressource Wasser eine immer größere Rolle. Neben der Erhaltung wichtiger Grundwasserreservoirs und die Entlastung der Kanalsysteme (ein wichtiger Beitrag zum Hochwasserschutz), spielen auch wirtschaftliche Aspekte, wie die Reduzierung von Versiegelungsabgaben, oder gesetzliche Vorgaben, wie im neuen Wasserhaushaltsgesetz zu finden, eine entscheidende Rollen, die zu einem grundsätzlichen Umdenken im Umgang mit dem Regenwasser anregen.

Angepasst an die Kundenbedürfnisse werden Lösungen zur Rückhaltung und Nutzung von Regenwasser vorgeschlagen und umgesetzt. Neben rein technischen Lösungen zur Regen- und Schmutzwasserentsorgung werden auch kombinierte Varianten mit Erholungs- und Nutzungswert angeboten, wie z.B. Feuchtbiotope, Teichanlagen, Steingärten, Wasserläufe u.v.a.

Wir bieten Ihnen

Anlagen zur Regenwasserbehandlung zum Schutz von Versickerungsanlagen vor Verschmutzung und Verstopfung durch absetzbare Stoffe bei Einleitung von Niederschlagswasser von Fahrbahnoberflächen.

Regenwasserversickerung-Systeme, die Sie unabhängig von der kommunalen Abwasserentsorgung und Kanalisation sowie den damit verbundenen Kosten machen. Abfliessendes Regenwasser wird gefiltert und im Regenspeicher gesammelt. Das gespeicherte Regenwasser kann als Betriebswasser im Haus oder zur Gartenbewässerung verwendet werden. Überschüssiges Regenwasser wird abgeleitet und versickert in den Boden.

Regenwassernutzung, Ende der Verschwendung, Anfang von Kostenbewusstsein. Wer Regenwasser nutzt kann bis zu 80.000 Liter Trinkwasser pro Jahr einsparen (gemessen an einem 4-Personen-Haushalt). Das rechnet sich in Euro und Cent.

Signum

[sg_popup id=1]